Die Raumgeometrie als Atmosphäre schaffendes Element

12. Mai 2017, Jochen Rösner - JR Concept

Wenn ein Raum trotz perfekter Inneneinrichtung wenig harmonisch wirkt, liegt das oft an der Raumgeometrie. Komplizierte Zimmerformen kommen immer öfter vor. Mit verschiedenen Lösungen können Raumdimensionen plötzlich anders erscheinen. Architektur-Fehler können visuell korrigiert werden. Daher ist zu beachten, wie der Boden, die Wand, die Decke oder stehende Säulen im Verhältnis zueinander stehen. Diese vier Objekte gelten nämlich als raumbildende Elemente und fungieren, ähnlich wie die Leinwand des Künstlers, als Arbeitsfläche für den Innenarchitekten. Daher ist oftmals schon die Relation besagter Objekte ein beeinflussender Faktor in der Kreation des Raumes.

Innenarchitekten schaffen wohnliche Räume genau nach Ihren Wünschen

Das aktuelle Spektrum an Einrichtungsstilen ist riesig und reicht vom opulenten Landhausstil über mediterrane Einfachheit bis zum strengen Minimalismus, und Dutzende von Herstellern bringen immer neue Designs auf den Markt. Ganz schön schwierig, da den Überblick zu behalten und Ihre persönlichen Wohnvorstellungen optimal umzusetzen – aber keine Sorge: Genau dafür sind Innenarchitekten da! Ähnlich wie Architekten komplette Bauwerke entwerfen und die Bauausführung überwachen, gestalten Innenarchitekten Innenräume in Neu- und Bestandsbauten.

Um Anforderungen und Wünsche optimal umzusetzen, berücksichtigen sie neben technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekten vor allem auch ästhetische Fragen und setzen vielfältige Elemente wie Material, Farbe, Licht und Raumakustik gekonnt und zielgerichtet ein, damit die Menschen, die die Räume nutzen, sich wohlfühlen. Den richtigen Innenarchitekten zu finden, kann also eine sehr emotionale Angelegenheit sein. Daher bei der Innenarchitektensuche nicht nur auf harte Fakten, sondern auch auf das Gefühl achten.

Gute Innenarchitekten können oft schon mit kleinen Budgets Wohnwünsche gezielt umsetzen und beeindruckende Verbesserungen erzielen. Es kann also auch bei nicht so prall gefülltem Geldbeutel sinnvoll sein, sich bei der Planung einer neuen Innenausstattung unverbindlich von einem Innenarchitekten beraten zu lassen! 

Ein gegenseitiges Miteinander schafft die Traumwohnung

Innenarchitekt und Auftraggeber – gegenseitiges Vertrauen bildet die Basis einer erfolgreicher Planung. Verantwortungsbewusstsein, Menschenkenntnis und fachliche Kompetenz sind die Garanten einer koordinierten, durchdachten, abgestimmten Betreuung durch den Innenarchitekten bezüglich Termingestaltung, Realisierung und Ablauf.

Ein Innenarchitekt bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten der Beratung und Zusammenarbeit und deckt sämtliche Phasen des Bau- oder Umbauprozesses ab. Vielleicht besteht ja schon eine recht genaue Vorstellung davon, wie die Räumlichkeiten aussehen sollen. In den meisten Fällen ist auf jeden Fall zunächst eine Bedarfsanalyse angebracht: Was wird gebraucht? Was darf es kosten? Wann muss es fertig sein? Das hilft, wichtige Fragen zu klären. Ausgehend von dieser Analyse kann der Innenarchitekt dann in Abstimmung mit dem Kunden Lösungen entwickeln und umsetzen, Pläne entwerfen, eventuell nötige Genehmigungen einholen, dich bei der Vergabe von Aufträgen an Lieferanten und Handwerker beraten und die Ausführung der Arbeiten kontrollieren. Dabei regelt ein schriftlicher Architektenvertrag grundlegende Fragen wie die Beschreibung des Bauvorhabens, die Beauftragung mit den Leistungen und das Honorar. Der Innenarchitekt ist Partner des Auftraggebers bei der erfolgreichen Bewältigung innovativer, vertretbarer Gestaltungsaufgaben.

Dieses breitgefächerte Tätigkeitsspektrum der Innenarchitekten basiert auf einer fundierten und intensiven Ausbildung an Akademien und Fachhochschulen.

JR Concept ist der Ansprechpartner bei  Ihren Einrichtungsfragen und um sich in Haus oder Wohnung rundum wohlzufühlen.

Als Spezialisten für Innenausbau und Raumgestaltung weiß JR Concept genau, wie Lebensgefühle erschaffen werden und individuelle Wohnwünsche optimal für Sie umzusetzen sind. Ein guter Innenarchitekt wird Ihren eigenen Geschmack bei einem Einrichtungskonzept nie außer Acht lassen. Denn die Geschmäcker sind nun einmal verschieden, zum Glück. My home is my castle. Wo sonst als in den eigenen vier Wänden können Sie Ihren Stil Ausdruck verleihen. JR Concepts Aufgabe besteht darin diesen Stil mit kompetentem Fachwissen zu unterstützen. Sei es ein Grundriss der komplizierte, unharmonische Zimmerformen zur Folge hat oder mangelnde Kenntnis über Produkte oder Bezugsquellen.

Diese Prinzipien des Wohlfühlens und der Professionalität erhalten Sie bei JR Concept. Mit einer mehr als 20 jährigen Erfahrung erhalten Sie außerdem einen Innenarchitekten, der nicht nur gestaltet sondern auch kreiert. Das heißt, ob Möbelentwurf, Ladenbau, Arztpraxen oder Pflegezentren, Sie werden stets etwas finden, das  Ihren Vorstellungen entspricht. Auch eine digitale Visualisierung steht Ihnen bei JR Concept zur Verfügung, um ein besseres Gefühl für die Einrichtung zu erlangen. Trotz der großen Variabilität an Angeboten ist der Fokus stets auf die Innenarchitektur gerichtet.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Herzlichst

Jochen Rösner